Foto
Venice Sunsplash 01.-03.Juli 2011
Aus beruflichen Gründen konnten wir erst einen Tag nach dem offiziellen Beginn des neuen Venice Sunsplash doch pünktlich zum Headliner Shaggy nach Chioggia anreisen.
Doch es hat sich gelohnt!
Zum ersten Mal fand dieses Jahr das relativ neue Venice Sunsplash am Meer statt. Auf einem Sportplatz der Lagunenstadt Chioggio Nähe Venedig. 
Recht italienisches Flair umgab uns hier, nur 10 Gehminuten vom Meer entfernt oder 5 Gehminuten von der Altstadt.
Tagsüber konnte man ausgiebig am Strand verweilen und sich das Meerwasser um die Beine spülen lassen und Abends ab 18 h gingen die Veranstaltungen los. Für das leibliche Wohl war gesorgt und es wurde neben Bier, Wein, antialkoholischen Getränken auch Sprizz angeboten.
Ebenso waren eine Menge Aussteller mit einer Großen Auswahl an Kleidung, Schmuck, Räucherwaren und diversen anderen Dingen mit moderaten Preisen am Start.
Die trockene Wiese zwischen Bühne und Zelt eignete sich wunderbar zum Picknick auf mitgebrachten Decken, die auf einem Festival nie fehlen dürfen. Doch auch im Zelt war genügend Platz, um im Schatten zu chillen.
Sowohl die Preise  für Eintritt und Verpflegung waren moderat, die Artists ihr Geld wert. Nur leider musste John Holt seine Europa-Tournee absagen.
Fazit: Sehr empfehlenswert!
Verbesserungswünsche für die Zukunft:
Shinti- oder Tee-Zelt, verschiedeneartige Caterer und Hängematten zwischen den Bäumen (AH)