Foto
Chiemsee Reggae Summer 2012
Es ist mal wieder soweit und die ersten bestätigten Acts für den diesjährigen Chiemsee Reggae Summer trudeln ein.
Zum 3.mal nach den Jahren 2000 und 2008 kommt Beenie Man auf die Reggaebühne im Chiemgau. Bereits im Voraus stand schon Gentleman fest, der auch schon fast routinemäßig am Chiemsee vorbeikommt. 
Bei einem der größten Festivals dieser Art in Europa dürfen natürlich europäische Bands nicht fehlen. Danakil aus Frankreich, daheim von der Presse kaum beachtet, füllen sie dennoch die größeren Konzerthallen in Frankreich und besitzen eine große und treue Fangemeinde. 

 

Ebenso beliebt in Frankreich ist Tiken Fah Jakoly, der auch schon das zweite mal auf dem CRS vertreten ist. Dieser musste aus seiner Heimat Elfenbeinküste ins Exil nach Bamako/Mali gehen, um dort weiter seine stark politisierenden Texte zu schreiben. Die Auftritte von ihm lässt Fans schon mal mehr als 1000km reisen um ihr Idol einmal Live zu erleben.

Auch Chuck Fender war auch schonmal am Chiemsee. Wir werden sehen ob "da living fire" auch dieses mal den Funken überspringen lassen kann.
Tanya Stephens, Nosliw, Jamaram, Jahcoustix sind ebenso bestätigt wie die "lokalen Matadoren" La Brass Banda. Die Combo um den Frontmann Stefan Dettl, die auch über den Weißwurst-Äquator hinaus bekannt ist, ist ein Garant für ausgelassene Stimmung vor der Hauptbühne.

Weiteres Highlight sind auch T.O.K.- Dancehall Vibes vom Feinsten.
Ausserdem dabei: Samy Deluxe, Fyah T, Irie Revoltes. Eine Liste die sich im Läufe der nächsten Zeit bestimmt noch erweitert. Auch das Line up für die Open Decks wird demnächst bekannt gegeben.

Besonders hervorheben sollte man das Konzept "Grüner Wohnen".
Eine beruhigte Campingzone mit ausreichen Mülltonnen und einer Security die drauf achtet, dass der Reggae Fan, der nicht an den nächtlichen Dauerpartys auf den Campingplätzen teilnehmen möchte, seinen Schlaf bekommt. Hierfür muss man sich auf der Webseite des Chiemsee Reggae Summers auf einem bestimmten Formular anmelden um dann auf dem Festival in den Genuss des speziellen Bändchen zu kommen. Achtung die Anzahl ist limitiert, somit ist Warten in dem Fall nicht gerade positiv.

Auch neu ist das Projekt 24/5, wer Lust hat und über 18Jahre alt ist, kann sich für diese Projekt unter lotse@chiemsee-reggae.de anmelden. Das Projekt bedeutet das man insgesamt 24h an 5 Tagen arbeitet und die Ordner und Lotsen unterstützt. Den Rest der Zeit kann man die Musik und das Festival genießen.
Alle weiteren Info's sowie Tickets, Kontaktformulare und sonstiges findet man unter
www.chiemsee-reggae.de
(BF)