Foto
Rototom Sunsplash 2009 [Update]
Am 2. Juli startet wieder Italiens größtes Reggae-Event! Das Rototom Sunsplash im "Parco del Rivellino" in Osoppo. Von München mit dem Auto in nur ca. vier Stunden erreichbar.
Im letzten Jahr besuchten über 150 000 das Festival: die Mehrheit campte Vorort, in Zelten oder Campingfahrzeugen, andere buchten Zimmer in den verschiedenen Hotels oder Bed & Breakfast- Pensionen. Im 30 Kilometer- Umkreis war jedenfalls alles ausgebucht. Dieser einmalige Event verbindet Musik mit Engagement, Spaß mit Möglichkeiten sich zu treffen, zu diskutieren und über vielfältige Lösungen zu reflektieren. An zehn Prgrammtagen bietet sich, zusammen mit den großen live achts, ein Programm voller vielfältiger Aktivitäten an: Panels, Filme, Dokumentationen, Foto Ausstellungen, Workshops für Percussion, African Dance, Capoeira und Didjeridoo, Sitzungen für Meditation und Alternative Medizin, Meetings zu Reggae Musik und Rasta Kultur. Ein Profi- Team organisiert kreative Workshops, Puppenspiele and Jongleur- Auftritte, um die große Zahl der auf dem Festival anwesenden Kinder zu unterhalten. Wenn die Sonne versinkt, gehen die Lichter auf der Mainstage an, die Musik wird zum unangefochtenen Protagonisten. Top Musiker und Bands aus Jamaika, Afrika und Europa wechseln sich auf der Bühne ab, bekommen Beifall für unvergessliche Auftritte. Wenn die Auftritte spät ein Ende finden, besucht man das Dancehall Zelt indem bis zum Morgen internationale Soundsystems spielen, oder besucht einen der vielen Stände, um eine ruhigere Nacht zu genießen.

Infos und Karten gibt es unter http://www.rototomsunsplash.com

Lineup Mainstage:
02.7. Ska-J, Skatalites, Steel Pulse, Alborosie
03.7. Train To Roots, Tiken Jah Fakoly, Twinkle Brothers, Barrington Levy
04.7. Gocoo, Linton Kwesi Johnson, Sud Sound System
05.7. Rootz Underground, Easy Star All Stars, Horace Andy
06.7. The Aggrolites, The Congos, Junior Kelly, Ali Campbell (UB40)
07.7. Freddie McGregor, Elijah & Dubby Conquerors, Michael Franti & The Spearhead, Beenie Man
08.7. Groundation, Sebastian Sturm, Misty in Roots, Buju Banton
09.7. YT, Bunny Wailer, Capleton
10.7. Iriepathie, New York Ska Jazz Ensemble, Pablo Moses, Bitty McLean, Sly & Robbie, U Roy
11.7. Riddim Colony, Ava Leigh, Glen Washington, Anthony B, Third World