Foto
SUMMERJAM 2010: Erste Künstler bestätigt

„Keeping the good vibes“ war das Motto des 24. SUMMERJAM Festivals 2009. Für das Jubiläumsfestival hat der Veranstalter des wohl bedeutendsten Reggae Festivals in Europa, Contour Music, das Ziel höher gesteckt - „Let the spirit rise“. 

 

Die ersten Artistes sind bereits bestätigt. Das Jubiläum verspricht, hochkarätig, interessant und abwechslungsreich zu werden. Toots and the Maytals, Midnite, Don Carlos, Tony Rebel, Queen Ifrica, Inner Circle, Rootz Underground und viele andere haben bereits zugesagt. Circa 30 weitere Slots werden noch besetzt. 

 

Contour versteht das Motto des diesjährigen SUMMERJAMS auch als Hinweis auf die Erweiterung des musikalischen Spektrums. In den Anfangsjahren bestand das Programm des Festivals praktisch ausschließlich aus karibischen beziehungsweise Afrikanischen Künstlern, doch in dem Vierteljahrhundert seit dem ersten SUMMERJAM hat sich viel getan. Reggae hat überall auf der Welt Menschen inspiriert, hat lebendige Szenen geschaffen, die den Bezug zu Jamaica zwar nie ganz verloren haben, dennoch neue Impulse eingebracht haben. Nicht zuletzt sind, beeinflusst durch Reggae, auch ganz neue verwandte Musikrichtungen entstanden. Auch dafür bietet der SUMMERJAM eine Bühne - besser gesagt, drei Bühnen. 

 

Der 25. SUMMERJAM findet vom 2. bis 4. Juli 2010 wieder am idyllischen Fühlinger See in Köln statt. Das Ticket kostet 82€ zuzüglich 6€ Vorverkaufsgebühr. Karten und weitere Informationen gibt es auf www.summerjam.eu und www.contour-music.de. (Valentin Zill)

 

Bis jetzt bestätigt: TONY REBEL, QUEEN IFRICA, DANAKIL & GENERAL LEVY, ROOTZ UNDERGROUND, SMOKE, MORODO, GENTLEMAN, MIDNITE, NNEKA, MAX HERRE, MISS PLATNUM, DÉLLÉ, SINSEMILIA, LA BRASS BANDA, TOOTS & THE MAYTALS, JAMARAM, DON CARLOS, MR. VEGAS & THUGZ BAND, INNER CIRCLE, OHRBOOTEN